deutsch  |  english

Brandschutz ohne Kompromisse –
entscheidend ist die Feuerwiderstandsklasse R120

Deckenabläufe stellen bei der Brandausbreitung kritische Punkte dar. Unsere beiden Brandschutzelemente mit Zulassungsnummer Z-19.17-1719, der Brand- und Rauchgasschutz Fire-Kit sowie die Durchgangsdichtung mit Brandschutz Quick-Fit, erfüllen alle Anforderungen der Feuerwiderstandsklasse R120.

Grauguss im Vergleich

Top Brandschutz durch:

  • Entscheidend ist die Feuerwiderstandsklasse, nicht die Baustoffklasse.
    Hersteller von Gussabläufen werben meist mit der nicht brennbaren Baustoffklasse A1. Brandschutzrelevant ist jedoch die Feuerwiderstandsklasse R 120. Ziel ist es, die Brandweiterleitung zu stoppen. Folglich benötigen auch Abläufe aus Guss  Brandschutzelemente.

  • Entscheidend ist die Feuerwiderstandsklasse,
    nicht die Baustoffklasse !

    Ecoguss-Abläufe mit senkrechtem Auslauf sind optional mit dem Brandschutzeinsatz Fire-Kit auszustatten, welcher die höchste Feuerwiderstandsklasse R 120 erfüllt. Sobald Feuer durch das Rohr in den Ablaufkörper dringt, quillt der Brandschutzeinsatz auf und verschließt dadurch den Rohrstutzen.

  • Quick-Fit Durchgangsdichtung mit Brandschutz für Feuerwiderstandsklasse R120

    Noch mehr Sicherheit im Brandfall bietet die Durchgangsdichtung Quick-Fit mit Brandschutz als rauchgasdichter Abschluss zwischen Kernlochbohrung und Ablaufkörper. Den notwendigen Brandschutz liefert die Brandschutzmasse. Im Brandfall verschließt diese Masse durch Aufquellen die Lücke, die durch die schmelzende Dichtung entsteht. So ist für einen rauchgasdichten Abschluss gesorgt und dem Feuer ist der Weg versperrt.